Tesla auf dem Wasser

1-2min20. Juli 2017Allgemein

Das GS20 electric, das in Zusammenarbeit mit der renommierten US-Werft Nautique entstand, erschließt eine andere Dimension, handelt es sich doch um das erste serientaugliche Elektro-Boot der Welt, das Automotive Standards erfüllt. Mit einer Leistung von 220 kW (entspricht 300 PS) und einem Drehmoment von 800 NM kommt das GS20 electric auch voll besetzt spielend leicht ins Gleiten, die Reichweite beträgt 50 Kilometer, die Laufdauer liegt bei rund zwölf Stunden, Wellenreiten ist eine Stunde lang möglich, die Spitzengeschwindigkeit beträgt 70 km/h. Im direkten Vergleich mit Modellen, die über stärkere Benzinmotoren verfügen, schnitt das GS20 electric sensationell ab und ging im Bereich der Beschleunigung sogar als Testsieger hervor.

Eine Vision wurde Wirklichkeit – das GS20 electric hat mit einem E-Boot, wie man es von früher kennt, nichts mehr zu tun, und spricht eine völlig neue Zielgruppe an.